Der Elternbeirat

Laut Schulgesetz haben die Eltern das Recht und die Pflicht, an der schulischen Erziehung mitzuwirken. Wir freuen uns, dass die Eltern am Schlossgymnasium dieses Recht mit großem Engagement wahrnehmen.

Was an übergeordneten Anliegen in den Klassenpflegschaften gesammelt wurde, wird im Elternbeirat aufgenommen und beraten. Die Schulleitung informiert über wichtige Abläufe, berät bei Entscheidungen und nimmt Vorschläge und Beschlüsse auf.

Der Elternbeirat möchte

  • die Anteilnahme der Eltern am Schulleben fördern
  • Wünsche und Anregungen beraten und weiterleiten
  • grundsätzliche Änderungen schulischer Abläufe beraten und beschließen
  • Verständnis für Schulleben, Unterricht und Erziehung fördern
  • gegenüber Schulträger, Schulaufsicht und Öffentlichkeit für die Belange der Schule eintreten
  • die Attraktivität unserer Schule und unseres Angebotes steigern
  • an der Beseitigung von Störungen mitarbeiten
  • an Maßnahmen des Jugendschutzes und der Freizeitgestaltung mitwirken
  • die Schulentwicklung begleiten: Bei der Evaluation unserer Schule werden alle am Schulleben Beteiligten einbezogen, insbesondere Schüler und Eltern

Der Elternbeirat ist ein eigenständiges Gremium und wählt seine Vorsitzende und Schulkonferenzvertreter zu Anfang jeden Schuljahres.

Wenn Sie Kontakt zu einem der Elternvertreter aufnehmen wollen, melden Sie sich bitte im Sekretariat. (Telefon: 07940/9158-0 oder info@schlossgym.de)