Freundeskreis des Schlossgymnasiums

Was 1972 am Schlossgymnasium begann, ist heute nicht mehr wegzudenken: die soziale und kulturelle Begleitung des Schullebens durch einen Freundeskreis. Den Anfang machte die Anschaffung eines Fernsehgerätes für das Internat sowie das Abonnement einer Tageszeitung. Denn wenn schon Schülerinnen und Schüler am Schlossgymnasium zu politisch mündigen Bürgern herangezogen werden sollten, war es unverzichtbar auch den Zugang zu den erforderlichen Informationen zu ermöglichen. Das klingt heute im Zeitalter von Internet und Smart-Phone fast rührend, aber so begann die Arbeit des Freundeskreises am Schlossgymnasium. Dazu wurde unter Eltern und ehemaligen Mitschülern geworben, um außerhalb des vorgegebenen Haushaltes der Schule, durch einen kleinen Mitgliedsbeitrag, entsprechende Anschaffungen zu ermöglichen.

Inzwischen ist der Freundeskreis eine der wichtigsten Institutionen des Schlossgymnasiums, um Musikinstrumente anzuschaffen bzw. deren Reparaturen zu ermöglichen, die Sport- sowie die Freizeit-Ausstattung auf dem Gelände zu erweitern, z.B. durch die Anschaffung von Kanus, die Renovierung und Ausstattung des Fitness-Raumes oder ganz aktuell die Neuanschaffung eines Outdoor-Grills und Sitzgarnituren für den Schlosshof.

Was wäre eine Schule ohne Gemeinschaftsleben außerhalb des Unterrichts? Eine reine Lernanstalt. Das Schlossgymnasium möchte aber auch die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern ins persönliche Gespräch bringen und dies auch außerhalb des regulären Schulunterrichts. Dazu sind Ausflüge, Skifreizeiten, Studienfahrten und Exkursionen eine gute Gelegenheit. Leider ist es nicht allen Eltern von Schülern bzw. Schülerinnen möglich diese Sonderkosten zu tragen, welche mit Reisen, auswärtigen Unterkünften und Verpflegungen verbunden sind. Auch hier setzt der Freundeskreis an, um die Klassenfahrten bzw. Schullandheimaufenthalte aller Schülerinnen und Schüler zu ermöglichen, da auf Antrag ein Zuschuss für solche Veranstaltungen gegeben werden kann.

Zweck des Freundeskreises als Verein

Der „Verein der Freunde des Schlossgymnasiums Künzelsau“ verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne der Gemeinnützigkeitsverordnung vom 24.12.1953.

  • Er unterstützt die Schule durch Anschaffung besonderer Lehr- und Anschauungsmaterialien sowie die Ausstattung zum musischen, kulturellen und sportlichen Leben an der Schule
  • Er unterstützt finanziell Schülerinnen und Schüler, deren Teilnahme an Ausflügen, Schullandheimaufenthalten oder Studienfahrten aus finanziellen Gründen gefährdet wäre
  • Er unterstützt die Pflege der guten Beziehung zwischen Schule, Eltern und den Ehemaligen
  • Er möchte Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Lehrern und Eltern ins persönliche Gespräch miteinander bringen und unterstützt von daher entsprechende schulische Veranstaltungen
  • Er unterstützt die Kontaktpflege mit anderen Schulen im In- und Ausland
  • Er unterstützt die Kontaktpflege mit außerschulischen Partnern und Institutionen

Mitgliedschaft – Beitrag und Spenden

Mitglied im „Verein der Freunde des Schlossgymnasiums Künzelsau e.V.“ kann jeder werden. Kündigungen sind jeweils zum Jahresende mit dreimonatiger Kündigungsfrist möglich.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 10 Euro pro Jahr. Der Beitrag kann jedoch beliebig höher angesetzt werden und ist ebenso wie Einzelspenden, die jederzeit dankend entgegengenommen werden, steuerlich absetzbar. Eine Steuerbescheinigung wird zugeschickt.

Der Mitgliedsbeitrag wird auf das Konto des Vereins bei der Sparkasse Hohenlohekreis Künzelsau, BLZ 622 515 50, Konto-Nr. 5 000 483 überwiesen. Gerne führen wir auch eine Abbuchungsermächtigung aus.

Der Verein trifft sich zweimal im Jahr zu Mitgliederversammlungen jeweils am Elterntag im Oktober und im Februar. Dort werden aktuelle Entwicklungen an der Schule sowie die Förderanträge gemäß dem Vereinszweck beraten und beschlossen.

Vorstand des Freundeskreises Schlossgymnasium Künzelsau

Stand: 24.10.2015

Vorsitzender Klaus Richter (am 19.10.2013 neu gewählt)
Hörnlesweg 14
74676 Niedernhall
Tel. gesch.: 07940/91 38-0
Tel. priv.: 07940/91 38-34
E-Mail: SV-Richter@rikoni.de
Stellvertreter Dieter Hummel
Am Hohenberg 1
74653 Ingelfingen
Tel.: 07940/38 50
E-Mail: dieter.hummel@aufbaugym-kuen.kv.bwl.de
Kassier Iris Kaipl-Ruepp
In den Herrenwiesen 6
74653 Ingelfingen
Tel.: 07940/54 72 45
E-Mail: Iris_Kaipl@gmx.de
Schriftführer Stefan Lempp
Scharfengasse 20
74653 Künzelsau
Tel.: 07940/98 32 88
E-Mail: stefanlempp@gmx.de
Beisitzer Carina Murr
Keltenstr. 11
74360 Ilsfeld
Tel.: 07062/67 54 65
Susanne Stier
Eschenstr. 14
74653 Hermuthausen
Tel.: 07940/5 59 38
Silvan Maeker
Hürdener Str. 14
74595 Bächlingen
Tel.: 07905/940042
E-Mail: smaeker@gmx.net

Wir bitten alle Eltern von Schülerinnen und Schülern des Schlossgymnasiums um eine Mitgliedschaft im Verein des Freundeskreises.

Beitrittserklärung