Wirtschaft und Kultur in der Landeshauptstadt

By 21. Februar 2018Aktuelles

Wirtschaft und Kultur in der Landeshauptstadt

Exkursion des Wirtschaftskurses nach Berlin

Eine Bundestagsdebatte nicht nur im Fernsehen, sondern live mitzuerleben, ist schon etwas Besonderes. Der Wirtschaftskurs des Semi hatte diese Gelegenheit und konnte die Reden bekannter Politiker(innen) wie Andrea Nahles, Alexander Gauland oder Christian Lindner miterleben. Der Bundestagsabgeordnete der GRÜNEN, Harald Ebner aus Schwäbisch Hall, empfing die Gruppe im Anschluss und erläuterte seine Arbeit im Parlament. Die Besucherkantine im Reichstag hat nicht nur leckeres Mittagessen, sondern auch einen tollen Ausblick auf die Spree zu bieten.

Am Nachmittag besuchten die Schüler die großartige Ausstellung über Geschichte und Kunst des Alten Ägypten im Neuen Museum. Ein netter und kompetenter Führer brachte die ferne Zeit ganz nah und die weltberühmte Nofretete schlug natürlich alle in ihren Bann.

Der nächste Tag der Exkursion war ebenfalls hoch spannend: Am Vormittag stand ein Besuch der Wall-AG auf dem Programm – dieses Unternehmen gestaltet sehr erfolgreich Außenwerbung – und am Nachmittag wurde das Stasi-Gefängnis in Hohenschönhausen besichtigt. Dort gab es zusätzlich auch einen eindrücklichen Bericht eines Zeitzeugen.

Die Schüler waren mit den vielfältigen Eindrücken aus der Landeshauptstadt und der engagierten Begleitung ihrer Lehrer Carmen Babst und Detlef Rübel sehr zufrieden.