Winterball der SMV

By 7. Dezember 2017Aktuelles

Winterball der SMV

Ein Hauch von glitzerndem Winterzauber liegt über dem Schlossgymnasium. Die Turnhalle schillert in blau-silbernen Farben. Überstrahlt wird dieses Bild nur noch durch die Schülerinnen und Schüler in feinem Zwirn, in Hemd und Fliege präsentieren sich die Herren, in festlichen Kleidern faszinieren die Damen. Der Winterball 2017 ist eröffnet.
Nachdem sich der Frühlingsball am Anfang des Schuljahres als voller Erfolg erwiesen hat, gelingt es der SMV mit dem Winterball daran anzuknüpfen und auf elegante Weise Weihnachtsstimmung in den Schulalltag einziehen zu lassen. Um bei dieser Gelegenheit auch eine flotte Sohle aufs Parkett legen zu können, wurden in den Wochen zuvor Tanzkurse von und für Schüler angeboten. Anmutig eröffneten schließlich Leonie Imhof und Lukas Knauber den Tanzabend. Die Schülersprecherin Freya Auner und Dominik Schimscha gesellten sich schnell dazu. So wagten sich immer mehr Schülerinnen und Schüler auf die Tanzfläche, sodass sich ein bezauberndes Bild, untermalt durch klassische sowie moderne Musik, bot. Um auch noch den schüchternsten Schüler aus der Reserve zu locken, wurden alle zu den Klängen von „Macarena“ zum Line-Dance aufgefordert. Dieser fantastischen Stimmung konnten sich selbst die anwesenden Lehrerinnen und Lehrer nicht entziehen.
Besonderer Beliebtheit erfreute sich die von Herrn Morawe aufgestellte Fotobox: Mit diversen Verkleidungen aus dem Theaterfundus konnte man sich ablichten lassen und anschließend die Fotos in ausgedruckter Form begutachten. Insgesamt war der Abend ein voller Erfolg. Dank einsatzbereiter Schülerinnen und Schüler der SMV und freiwilliger Lehrerinnen und Lehrer konnte man ein paar Stunden dem Schulalltag entfliehen und in edler Robe und vor glitzernder Kulisse der Weihnachtsstimmung Einzug gewähren.