Künzelsau macht Bildung

By 11. Januar 2019 Juli 15th, 2019 Aktuelles

Künzelsau macht Bildung

Semi macht beim Neujahrsempfang der Stadt Künzelsau gute Figur

Der diesjährige Neujahrsempfang der Stadt Künzelsau stand unter dem Motto „Künzelsau macht Bildung“. Da ist es selbstverständlich, dass das Schlossgymnasium sich mit allen anderen Schulen und Bildungseinrichtungen in bestem Licht der Öffentlichkeit präsentieren möchte. Zumal, wenn die Kultusministerin höchstpersönlich die Festrede hält und die gesamte Prominenz der Stadt Künzelsau und des Landkreises anwesend ist. Um es gleich vorweg zu nehmen: Es war ein gelungener Abend. Das Publikum war trotz Schneetreiben zahlreich und gut gelaunt erschienen, das ganze Rathaus war bis in den letzten Winkel belebt, die Häppchen waren toll und der Standplatz für den Infostand des Semi war optimal. Hier konnte man sich bei den anwesenden Sportlerinnen Fanny Straub, Christine Weber und Marissa Winkler über das Sportprofil unserer Schule informieren, man konnte auf einem großen Fernseher Herrn Morawes unterhaltsam zusammengestellten Jahresrückblick der Schule betrachten, das Gespräch mit Mitgliedern des Schulleitungsteams suchen oder einfach Informationsmaterial mitnehmen. Und ein ganz besonderes Highlight war der Auftritt des Kammerchors des Schlossgymnasiums unter Marco Lechler. Der Chor durfte die Reden von Bürgermeister Stefan Neumann und Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann umrahmen – und das haben sie wie gewohnt ganz hervorragend gemacht.