Junge Iren zu Gast am Semi

By 10. Februar 2019 Februar 19th, 2019 Aktuelles

Junge Iren zu Gast am Semi

Austausch mit einer irischen Schule in Doon (Limerick) ist sehr beliebt

Barbara Mattern, am Schlossgymnasium Künzelsau für den Irlandaustausch verantwortlich, ist froh, dass nach einem Jahr Pause in diesem Jahr wieder ein Austauschprogramm zustande kam. Sehr viele 10.-Klässler des Semi haben sich beworben und so verbrachten insgesamt 22 irische Schüler eine harmonische Woche in Hohenlohe, die mit vielen Aktivitäten angereichert war. Kultur gab es in Schwäbisch Hall und in Würzburg zu erleben, sportliche Events sind an einem Gymnasium mit Sportzug natürlich Pflicht und auch der gemeinsame Kinobesuch und der Unterricht haben Spaß gemacht.

Man kann solche Begegnungen junger Leute gar nicht hoch genug schätzen – gerade in einer Zeit, in der die Einigkeit in Europa ein wenig in Gefahr scheint. Die Schüler haben beispielsweise leidenschaftlich über die Auswirkungen eines möglichen Brexit diskutiert; immerhin hat Irland vielleicht tatsächlich bald eine europäische Außengrenze zu Nordirland – und das bewegt die Menschen sehr.

Das Schlossgymnasium ist froh über die Unterstützung des Landkreises für diesen Austausch mit Irland und alle freuen sich schon heute auf den Gegenbesuch Anfang Mai in Limerick.