Jugend trainiert für Olympia

By 6. Juli 2016Aktuelles

Jugend trainiert für Olympia

Semis erkämpfen den zweiten Platz beim Beachvolleyball

Am Mittwoch, den 06.07.2016, machte sich die Beachvolleyballmannschaft des Schlossgymnasiums aus Künzelsau auf den Weg nach Kornwestheim. Dort trafen sie auf drei weitere hochmotivierte Schulen, die alle nur das eine Ziel hatten: Die beste Schule in Sachen Beachvolleyball des Regierungspräsidiums Stuttgart werden.  Jede Schule stellte ein Jungs-, ein Mädchen- und ein Mixeddoppel.

Nach einem guten Start mit einem 2:1 Erfolg über das FSG aus Marbach, folgte ein herber Dämpfer gegen die Vorjahressieger vom ESG Filderstadt. Das Jungsdoppel musste sich den sehr erfahrenen Schülern aus Filderstadt geschlagen geben, das Mixeddoppel konnte sich jedoch durchsetzen. Der Sieg hing also am Mädchendoppel. Nach einer knappen Niederlage im dritten Satz mit nur zwei Punkten Rückstand ging der Sieg leider nach Filderstadt. Am Ende  reichte es nach einem 2:1 Erfolg gegen das ASG Nürtingen für einen achtbaren zweiten Platz für die Semis.

Es spielten: Max Murr, Leo Geiger, Laura Strohmer, Lilly Hafner, Julian Ludwig, Arthur Kazaryan und Hannah Bader

Trainer: Daniel van Aken