In der Welt zu Hause

By 5. Februar 2016Aktuelles

Rasmus Bär gewinnt Geografie-Wettbewerb am Semi

Jedes Jahr nehmen mehr als 300.000 Teilnehmer am größten Geografie-Wettbewerb Deutschlands teil. Auch das Schlossgymnasium Künzelsau hat sich beteiligt und Weltwissen zum Thema gemacht. Rasmus Bär aus der 7m hat es geschafft, sich gegen alle Konkurrenten der Schule durchzusetzen. Er hat nun die Chance im Diercke-Wissen-Wettbewerb einer der kompetentesten Geografieschüler des Landes Baden-Württemberg zu werden. Ende März muss sich Rasmus mit den anderen Schulsiegern messen und dabei möglichst erneut beweisen, wie gut er sich in der Welt auskennt.