Internatsrat

Der Internatsrat tagt alle zwei Wochen und berät gemäß seiner Satzung unter dem Vorsitz des Internatssprechers alle wichtigen Themen der vergangenen zwei Wochen und der Zukunft.
Mitglieder sind neben dem Internatssprecher der Schulleiter, der internatsverantwortliche Lehrer, ein gewählter  Sozialpädagoge/Erzieher und die Bausprecher.

konkret hat er unter anderem folgende Aufgaben:

  • er stellt Anträge an Gremien, macht Vorschläge, diskutiert Alternativen, stimmt über bestimmte Anträge von internen Schülern ab.
  • er arbeitet beim Monatsprogramm und bei der Essensplanung mit
  • er organisiert unter Mitwirkung weiterer Internatsschüler zusätzliche Kommissionen für bestimmte Aufgaben.

Er funktioniert folgendermaßen: