TRIGEMA – 100% Made in Germany

By 21. Februar 2018Aktuelles

TRIGEMA – 100% Made in Germany

Wirtschaftskurs besucht Firmenhauptsitz in Burladingen

Im Rahmen ihrer GFS im Fach Wirtschaft organisierten Lea Ott und Leonie Imhof eine Betriebsbesichtigung bei Deutschlands größtem Hersteller von Sport- und Freizeitbekleidung im schwäbischen Burladingen. Am Mittwoch, den 21. Februar 2018 fuhren die 12 Schülerinnen und Schüler der Klasse 13 mit ihrer Lehrerin Frau Mathejczuk zum TRIGEMA-Firmenhauptsitz. Dort gab es nach einer 20-minütigen Filmvorstellung über das deutsche Unternehmen einen Rundgang durch die gesamte Produktion. Hierbei bekamen wir in 90 Minuten einen Einblick in die vier Hauptproduktionsprozesse (Stoffherstellung, Färben und Bleichen, Zuschnitt und Konfektion, Veredelung) eines Textilunternehmens. Auch der Vertrieb geschieht vor Ort. Abschließend durften wir noch einen Blick in die  Verwaltung werfen. Frau Grupp, die Ehefrau des Geschäftsführers freute sich über unsere Präsente der Schülerfirma.