Herausforderung Kreuz

By 6. März 2018Aktuelles

Herausforderung Kreuz

Unter diesem Titel steht die Ausstellung des Diakons und Künstlers Ewald Plohmann, in der Kirche St. Paulus in Künzelsau. Passend zur Vorbereitung auf Ostern hat sich der katholische Religionskurs der Oberstufe mit der Bedeutung des Kreuzes im christlichen Glauben auseinandergesetzt. Das Kreuz, ursprünglich das schändlichste Todesinstrument der römischen Justiz, ist zum Symbol für das Heil, die Auferstehung und das Leben geworden. Aus Sicht der Schüler ist es dem Künstler Ewald Plohmann mit  seinen modernen „Christusdarstellungen – ohne Hände und Füße“ gelungen, dieses Thema in die Lebenswirklichkeit der Menschen zu übertragen.